Metabo

Metabowerke, Nürtingen
Umstellung auf TYPO3 CMS und Betrieb von mehr als 30 Länderservern.

Metabo Logo
NameDie Metabowerke GmbH
StandortNürtingen
BrancheDie Metabowerke GmbH stellt handgeführte Elektrowerkzeuge und halbstationäre und stationäre Holzbearbeitungsmaschinen her. Als einer der wenigen Vollsortimenter am Markt bietet Metabo dabei für alle Einsatzzwecke die passenden Werkzeuge: von der Holz- und Metallbearbeitung über die Befestigungstechnik bis hin zum Gartenbereich.
Mitarbeiter2.400
Kunde seit1999

Projektübersicht

Metabo Devices
  • 1999 - 2003: klassisch HTML-programmierte Server.

  • 2003: Wechsel auf das Content Management System TYPO3.

  • 2006: Designrelaunch aller Länder- und Companyversionen.

  • 2007/2008: Umstellung der weltweiten Online-Produktkataloge auf einen Import aus der medienneutralen Datenbank von Metabo.

  • 2009: Designrelaunch aller Länder- und Companyversionen.

  • 2010: Umsetzung neuer zielgruppenspezifischer Sonderbereiche mit automatischen Teilkatalogen, Designrelauch der Microsite des "Inox" Metallprogramms.

  • 2011: Erstellung einer modernen Microsite für die neue Metabo Akku-Technologie "Metabo Cordless".

Projektdetails

Metabo unterhält über Marketing Factory mehr als 30 Länderserver und Companysites sowie eine spezialisierte internationale Portalpräsenz auf Basis des Content Management Systems TYPO3. Zusätzlich zu diesen Internetauftritten umfasst das Online-Angebot der Metabowerke mehr als 75 Microsites zu speziellen Themen oder Promotions.

Umstellung der Metabo-Server auf TYPO3 2003

Im Sommer 2003 wechselte Metabo auf Empfehlung der Marketing Factory alle Server der Metabo-Gruppe auf das Open Source-Content Management System TYPO3. Optisch und technisch gehören sie zu unseren besten Servern, weil 

  • sie Design und Funktionalität optimal verbinden: Immer nah am Produkt und an den Zielgruppen und trotzdem grafisch anspruchsvoll.

  • die Technologie dahinter in jeder Hinsicht "state of the art" ist und neue Workflows und eine Verteilung der Mitarbeit ermöglicht wird.

  • dank der eingesetzten Produktiv-Werkzeuge die Durchlaufzeit des Projekts sehr kurz und das Budget deutlich geringer gehalten werden konnte.


Einige Highlights der Metabo-Server:

  • Die internationale Version stellt die Verteilerfunktion in den Vordergrund. Jeder Kunde, Händler oder Interessent soll ohne Zeitverlust und Umwege zu "seiner" Ländervertretung gelangen. Gibt es (noch) keine landesspezifische Site, übernimmt die internationale Version alle Informations- und Servicefunktionen.

  • Innerhalb der TYPO3-Installation unterhält Metabo eine Vielzahl von Companysites und Microsites, bspw. als eigenständige Präsenzen für internationale Produktlaunches

  • Die Produktkataloge und die Bild- und Textdatenkataloge, die länderspezifisch von einer medienneutralen Datenbank bei Metabo per XML versorgt werden und ebenfalls in das CMS TYPO3 gekoppelt sind.
    Seit 2010 werden diese Hauptkataloge auch gefiltert nach Zielgruppen in den einzelnen Präsenzen angeboten.

  • Die produktbezogene Ersatzteilsuche führt den User auf Basis der Modellnummer zu der entsprechenden Ersatzteilliste.

  • Die Händlersuche, die bspw. in Deutschland eine geocodierte Ausgabe – die die tatsächliche Entfernung zwischen Kunden und Händler zugrunde legt – ermöglicht. Im Hintergrund wurde dazu eine entsprechende externe Datenbank in das CMS TYPO3 gekoppelt.

  • Metabo führt regelmäßig Online-Befragungen zu aktuellen Produkt- und Anwendungsbereichen durch. Je nach Ausprägung benutzt Metabo dazu als technische Basis spezielle Umfragetools wie bspw. MFC-polls oder entsprechende TYPO3-Extensions.

  • Regelmäßige HTML-Newsletter werden für verschiedene Länder im TYPO3-Backend erstellt und direkt aus TYPO3 über einen entsprechenden Newsletter-Dienstleister versendet.

  • Eine Kopplung besteht ebenfalls zwischen dem Front-End / TYPO3 und der Personalsoftware von Metabo: offene Stellen werden im Front-End angezeigt und die Fragebögen der Online-Bewerbungen werden via Schnittstelle direkt wieder der Personalsoftware zugeführt.

  • Metabo pflegt in allen Online-Präsenzen einen umfangreichen Pressebereich mit RSS-Feed.

Metabo Design-Relaunch 2009

Am 02.04.2009 ging der "Metabo Screendesin-Relaunch 2009" online. Umgestellt wurden dabei alle Länderpräsenzen, die internationalen Präsenzen sowie die Company-Präsenzen. Der finale Schritt erfolgte dabei für über 50 Online-Präsenzen binnen 24 Stunden.

Das seit 2006 bestehende Design wurde einem modernisierenden „Feinschliff“ unterzogen und im Rahmen der Weiterentwicklung einige Punkte neu aufgenommen.

Die Umsetzung wurde dabei innerhalb des CMS TYPO3 so konzipiert und umgesetzt, dass keine tiefergehenden technischen Eingriffe und keine Notwendigkeit zu größeren redaktionellen Überarbeitungs-Maßnahmen bestand.

Folgende hervorzuhebenden Erweiterungen wurden umgesetzt:

  • Vergrößerung des Viewports von fluide 800 bis 1.024 px auf fluide 1.024 bis 1.280 px

  • Ergänzung eines Direkteingabefelds für die Händlersuche auf allen Länder-Seiten

  • Ergänzungsmöglichkeit eines Elements "Quicklinks" auf der Startseite

  • Es wurden komplett neue, redaktionell pflegbare Teaser mit Layern geschaffen, die vor allem auf den Startseiten zum Einsatz kommen:

    • Optisch optimiert und näher am Corporate Design
    • Mit Bewegung: beim Mouse-Over öffnet sich ein Layer:

      • Der Layer enthält weitergehende Editier-Möglichkeiten als der Ausgangsteaser mit variabler Textlänge

      • Der Layer kann nacheinander verschiedene Bilder anzeigen.

      • Der Layer ist komplett klickbar.

    • Der Redakteur kann zwischen einem 1er-, 2er- und 3er-Teaser-Set wählen – werden mehr als die vorgegebene Teaser-Anzahl gesetzt wechseln die Teaser in diesem Element "ad random" bei jedem Seitenaufruf

    • Teaser können auch auf allen anderen Seiten eingesetzt werden.

  • Implementierung eines neuen Inhaltselements, das dem Redakteur – einfacher als bisher – die Einbindung von Videos ermöglicht.

Metabo Designentwicklung 1999 bis heute

Metabo Startseite 1999
1999 vor Beginn der Betreuung durch Marketing Factory
Metabo Startseite ab 2000
Startseite ab 2000
Metabo Startseite ab 2003
Startseite ab 2003
Metabo Startseite ab 2006
Startseite ab 2006
Metabo Startseite ab 2009
Startseite mit neuen Teasern ab 2009
Metabo Startseite mit neuen Spezial-Layern ab 2009
Startseite mit neuen Spezial-Layern ab 2009
Metabo Startseite ab 2010
Startseite ab 2010

Projektbesonderheiten

Metabo Produktkataloge - TYPO3-XML-Importer für Metabo

TYPO3 COMMERCE mit XML-Importer
TYPO3 COMMERCE mit XML-Importer
Produktlupe auf einer Metabo-Produktseite
Produktlupe auf einer Metabo-Produktseite

Nach einer entsprechenden Konzeptionsphase wurde die Marketing Factory mit der Umgestaltung des XML-Imports beauftragt, sodass die extern liegenden Metabo-Seiten in das bestehende TYPO3-System integriert werden konnte. Diese Umstellung ermöglicht es Metabo, seine produktspezifischen Updates in Zukunft selbstständig und ohne großen Zusatzaufwand zu realisieren.

Dazu wurde die Metabo TYPO3-Applikation um die Produkt- und Datenverwaltung der TYPO3 Shop-Extension TYPO3 commerce erweitert, die neben dem bereits bestehenden CSV-Importer nun auch einen XML-Importer enthält. Über diese neue Infrastruktur werden nun über 100.000 Datensätze verwaltet.

Kleiner Aufwand, große Wirkung ...

Alle Besucher der über 30 internationalen und Länder-Versionen können sich nun ein sehr genaues Bild machen von den Metabo Werkzeugen machen:

Dazu hat die Marketing Factory in allen Produktkatalogen, deren Daten zwischen der medienneutralen Datenbank bei Metabo und TYPO3 Commerce ausgetauscht werden, einen "Lupeneffekt" ergänzt. Mit geringem Aufwand wurden alle Produkte mit diesem Effekt ausgestattet, sodass Besucher sich auch die Feinheiten der Produkte genau ansehen können.

Hier gelangen Sie auf eine typische Produktseite im deutschen Metabo-Produktkatalog.

Im Jahre 2010 erweiterte Metabo die Online-Kommunikation um eine direktere Zielgruppenansprache in den einzelnen Ländern: In diesen Bereichen werden Kataloge angeboten, die entsprechend der Zielgruppe gefiltert wurden.

Metabo Ersatzteil-Finder

Die produktbezogene Ersatzteilsuche führt den User auf Basis der Modellnummer zu der entsprechenden Ersatzteilliste. Die Ersatzteillisten sind mit einer entsprechenden Logik im TYPO3 hinterlegt.

Sehen Sie hier die Ersatzteilsuche am Beispiel der deutschen Website.

Die Metabo HTML-Newsletter

Metabo Newsletter
Metabo Newsletter. Erstellt und gepflegt mit TYPO3, versendet über Lyris.

Regelmäßige HTML-Newsletter in verschiedenen Ländern erstellt Metabo in TYPO3. Aufgrund der Anzahl der Abonnenten wird die jeweilige HTML-Seite aus TYPO3 zu einem professionellen Newsletterversandsystem (Lyris / Postillion) übertragen, das den finalen Versand vornimmt und organisiert.

Die Anmeldeformulare der Metabo Front-Ends sind ebenfalls mit diesem Newslettersystem gekoppelt.

Der Metabo Anwendungsberater

Für den Metabo Anwendungsberater hat die Marketing Factory eine Symbiose aus TYPO3 und MFC_commerce geschaffen. 

Ein Anwendungsberater ist – neben der Suche und der Hauptnavigation – eines der wichtigsten Mittel, um einen User zielgerichtet zu dem Punkt der Online-Präsenz zu leiten, den er sucht. Ein Berater dieser Art empfiehlt sich für inhaltsreiche oder sehr komplexe Sites und ist für die Anwendungen und Produkte von Metabo bestens geeignet.

Der Metabo Anwendungsberater führt den User wie durch ein virtuelles Verkaufs- und Beratungsgespräch. Auf einer Ergebnisseite erhält ein User dann verschiedene Möglichkeiten, mit den ausgewiesenen Ergebnissen umzugehen, wie bspw. Produkte im Metabo Onlineshop kaufen, eine stationäre Bezugsquelle finden, eine direkte Beratung per Mail starten etc.

Darüber hinaus hat Metabo die Möglichkeit, ein aktives Up-Selling und Cross-Selling zu betreiben. 

Dabei ist der Berater in das TYPO3-Backoffice integriert, damit alle dafür freigeschalteten Redakteure den Berater in der gewohnten Umgebung bearbeiten können. Der Berater selbst ist technisch angelehnt an die Strukturverwaltung von MFC-commerce, dort können dann beliebig viele, beliebig tiefe und beliebig breite Beratungsstrukturen angelegt werden. Als Ergebnisse grundsätzlich zur Verfügung stehenden Produkte werden aus der medienneutralen Datenbank von Metabo hinzugespielt.


Der Berater ist international, das heisst mit den Möglichkeiten nach Ländern und Sprachen individuell sortiert vorzugehen, ausgerichtet.

Metabo Company-Sites

Mit dem Content Management System TYPO3 lassen sich schnell und leicht eigenständige Präsenzen, wie bspw. Company- oder Microsites erstellen. Auf diese Weise hat Metabo bereits eine ganze Reihe von eigenständigen Company-Sites erstellt:

Beispiele:

  • Eine eigene, dreisprachige Präsenz für den Metabo Einkauf:
    http://beschaffung.metabo.com/

  • Ein eigener Bereich für die Metabo Personalabteilung im Karriere-Bereich
    Alle veröffentlichten Stellenangebote ebenso wie der Eingang von umfangreich möglichen Online-Bewerbungen sind im direkten Datenaustausch an das EDV-System der Metabo Peronsalabteilung angeschlossen. 

  • Eigene Online-Präsenzen für die Bereiche: Metabo Drehteile und Metabo Motoren:
    http://www.metabo-drehteile.de/
    http://www.metabo-motoren.de/

  • Ein "internes Extranet" über das die interne weltweite Kommunikation in Bezug auf Unterlagen wie bspw. Präsentationen, Dokumentationen, Schulungsinhalten etc. über TYPO3 abgewickelt werden.

Das Metabo Fachhandels-Portal

Für den Metabo Fachhandel hat die Marketing Factory einen eigenen, in sich geschlossenen Bereich eingerichtet. Dieses Fachhandelsportal bietet Fachhändlern etliche besondere Servicefunktionen und -möglichkeiten für die Handelspartner, wie bspw. die Abwicklung von Bestellungen über eine Online-Bestellplattform.

Metabo Intranet

Im Jahre 2007 hat die Marketing Factory die Pflege des Metabo Intranets übernommen, das ebenfalls auf TYPO3 basiert. Das Intranet wurde einem technischen und graphischen Relaunch unterzogen.

Metabo Microsites

Über die TYPO3-Funktionalität ist es sehr einfach und ohne viel Aufwand möglich, eigenständig operierende Microsites zu kreieren. Metabo nutzt diese Möglichkeiten sehr intensiv.

Zu besonderen Produktthemen, Produkteinführungen oder Beratungsthemen platziert Metabo im Rahmen des Online-Marketing-Konzepts eigenständige Microsites im Netz.

Auf Basis der bereits bestehenden technischen Installation, erhielt die Microsite für Edelstahl Akku-Geräte ein völlig neuartiges und moderneres Layout, welches der innovativen Technik der Edelstahlgeräte entspricht.